Translate

Donnerstag, 22. Oktober 2015

Litanei zum Heiligen Papst Johannes Paul II.

Bildnis des Heiligen Papstes Johannes Paul II. in der Gebetsstätte zum Barmherzigen Jesus in Düsseldorf

Heute ist der Festtag des Heiligen Papstes Johannes Paul II., der in seinem Leben ein großer Apostel der Göttlichen Barmherzigkeit gewesen ist.
Der Heilige Johannes Paul II. führte im Jahre 2000 das Fest der Göttlichen Barmherzigkeit im Zuge der Heiligsprechung der Heiligen Schwester Maria Faustina Kowalska liturgisch ein.
Johannes Paul II. starb vor 10 Jahren am 2. April 2005 sogar in das Fest der Göttlichen Barmherzigkeit hinein.
So wollen wir voller Dankbarkeit und Vertrauen beten:

Kyrie eleison, Kyrie eleison!
Christe eleison, Christe eleison!
Kyrie eleison, Kryrie eleison!
Christus höre uns, Christus erhöre uns!
Gott Vater im Himmel, erbarme Dich unser!
Gott Sohn, Erlöser der Welt, erbarme Dich unser!
Gott Heiliger Geist, erbarme Dich unser!
Heiliger dreifaltiger Gott, erbarme Dich unser!
Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns!
Heiliger Johannes Paul II., bitte für uns!
Perfekter Jünger Christi, bitte für uns!
Grosszügig mit den Gaben des Heiligen Geistes beschenkt, bitte für uns!
Grosser Apostel der Göttlichen Barmherzigkeit, bitte für uns!
Treuer Sohn Mariens, bitte für uns!
Ganz der Mutter Gottes gewidmet, bitte für uns!
Beharrlicher Prediger des Evangeliums, bitte für uns!
Pilger-Papst, bitte für uns!
Papst des Milleniums, bitte für uns!
Vorbild von Fleiss, bitte für uns!
Vorbild der Priester, bitte für uns!
Kraft aus der Eucharistie beziehend, bitte für uns!
Unermüdlicher Mann des Gebets, bitte für uns!
Liebhaber des Rosenkranzes, bitte für uns!
Stärke für jene, die in ihrem Glauben zweifeln, bitte für uns!
Sehnend danach, alle die an Christus glauben zu vereinen, bitte für uns!
Bekehrer der Sünder, bitte für uns!
Verteidiger der Würde jeder Person, bitte für uns!
Verteidiger des Lebens von der Empfängnis her bis zum natürlichen Tod, bitte für uns!
Betend um das Geschenk der Elternschaft für die Unfruchtbaren, bitte für uns!
Freund der Kinder, bitte für uns!
Führer der Jugend, bitte für uns!
Fürbitter der Familien, bitte für uns!
Tröster der Leidenden, bitte für uns!
Tapfer seinen Schmerz ertragend, bitte für uns!
Säer der göttlichen Freude, bitte für uns!
Grosser Fürsprecher für den Frieden, bitte für uns!
Stolz der polnischen Nation, bitte für uns!
Brillianz der Heiligen Kirche, bitte für uns!
Auf dass wir treue Nachahmer Christi werden, bitte für uns!
Auf dass wir stark werden mit der Kraft des Heiligen Geistes, bitte für uns!
Auf dass wir in die Mutter Gottes Vertrauen haben, bitte für uns!
Auf dass wir im Glauben, in der Hoffnung und in der Nächstenliebe wachsen, bitte für uns!
Auf dass wir in Frieden in unseren Familien leben, bitte für uns!

Auf dass wir wissen wie zu vergeben, bitte für uns!
Auf dass wir wissen wie Leiden aushalten, bitte für uns!
Auf dass wir uns nicht der Kultur des Todes ergeben, bitte für uns!
Auf dass wir uns nicht fürchten, und mutig verschiedene Versuchungen abwehren, bitte für uns!
Auf dass er für uns die Gnade eines glücklichen Todes vermittle, bitte für uns!

Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt, verschone uns, o Herr!
Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt, erhöre uns, o Herr!
Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt, erbarme dich unser!

Bitte für uns, heiliger Johannes Paul II., auf dass wir würdig werden der Verheissungen Christi.


O, Heilige Dreifaltigkeit, wir danken Dir, dass Du die Kirche mit Papst Johannes Paul II. beschenkt hast und erlaubt hast, dass Deine zarte väterliche Fürsorge, die Glorie des Kreuzes Christi und die Pracht des Heiligen Geistes durch ihn leuchteten. Indem er völlig auf Deine unendliche Barmherzigkeit und auf die mütterliche Fürsprache Mariens vertraut hat, hat er uns ein lebendiges Abbild von Jesus, dem guten Hirten gegeben, und hat uns gezeigt, dass Heiligkeit das notwendige Mass des gewöhnlichen christlichen Lebens und der Weg, ewige Vereinigung mit Dir zu erreichen, ist. Gewähre uns durch seine Fürsprache und gemäss Deinem Willen die Gnaden die wir erflehen, besonders für ... (Pause, um Gebetsanliegen einzufügen). Wir bitten Dich darum und sind mit Dankbarkeit erfüllt, weil er nun zu Deinen Heiligen gehört.
Amen.
 
 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen