Translate

Donnerstag, 11. Februar 2016

Das Lied von Bernadette



Heute vor 158 Jahren, am 11. Februar 1858, erschien die Allerseligste Jungfrau Maria der Heiligen Bernadette von Lourdes zum ersten Mal in der Grotte von Massabielle.

Dies war die erste von achtzehn Erscheinungen der Muttergottes in Lourdes, Frankreich.
Sie fanden alle im Jahre 1858 statt.

Bernadette Soubirous wurde am 7. Januar 1844 in der Mühle Boly in der Kleinstadt Lourdes in den französischen Pyrenäen geboren. 
Sie starb als Nonne am 16. April 1879 in Nevers.

Der Seligsprechungsprozess von Bernadette erforderte die Exhumierung ihres Leichnams. Dabei stellte man fest, dass Bernadettes Leib nicht verwest war - ein wunderbares Mysterium. 
Seit dem 3. August 1925 ruht Bernadettes Leib in einem Glasschrein in der Kapelle des Klosters Saint-Gildard in Nevers.
Am 8. Dezember 1933 wird Bernadette in Rom von Papst Pius XI. heiliggesprochen.

Heute ist Lourdes einer der größten Wallfahrtsorte der Christenheit.

Der Spielfilm "Das Lied von Bernadette" schildert auf besonders beeindruckende Weise die damaligen Geschehnisse in Lourdes.

Hier auf diesem Blog findest Du noch weitere Informationen über die Heilige Bernadette von Lourdes und die damaligen Erscheinungen der Muttergottes:

Heilige Bernadette von Lourdes, bitte für uns!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen