Translate

Samstag, 20. August 2016

Lass Dir von Jesus Christus Frieden und Freude schenken

Jesus Christus starb für Dich! (Sankt-Lambertus-Basilika zu Düsseldorf)

Wenn es uns schlecht geht, wenn wir in Angst, Sorge und Not sind, dann ist es für uns unerlässlich, allein auf unseren geliebten Herrn und Erlöser Jesus Christus zu schauen und uns an Seine Versprechen zu erinnern, die für alle Zeiten Wahrheit und Leben sind.

Lies diese wahren Worte Jesu Christi, denke immer wieder über sie nach, meditiere und kontempliere diese heiligen Worte unentwegt und lass sie auf diese Weise tief in Dein Herz eindringen.

Dann wirst Du in allen Lebenslagen den Frieden für Dein Herz finden, den uns nur unser Heiland Jesus Christus schenken kann.

Und denke immer daran, so schlecht es Dir im Augenblick auch gehen mag:

Macht euch keine Sorgen; denn die Freude am Herrn ist eure Stärke!
(Nehemia 8,10)

So vernehme, was Jesus Christus Dir verspricht:

Frieden hinterlasse Ich euch, Meinen Frieden gebe Ich euch; nicht einen Frieden, wie die Welt ihn gibt, gebe Ich euch. 
(Johannes 14,27)

In der Welt seid ihr in Bedrängnis; aber habt Mut: Ich habe die Welt besiegt.
(Johannes 16,33)

Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater außer durch Mich.
(Johannes 14,6)

Bittet, dann wird euch gegeben; sucht, dann werdet ihr finden; klopft an, dann wird euch geöffnet.
(Matthäus 7,7)

Euer Herz beunruhige sich nicht und verzage nicht.
(Johannes 14,27)

Bleibt in Meiner Liebe.
(Johannes 15,9)

Bleibt in Meiner Liebe.
(Johannes 15,9)
 

Seid gewiss: Ich bin bei euch alle Tage bis zum Ende der Welt.
(Matthäus 28,20)

Kreuzigungsszene in der Sankt-Lambertus Basilika zu Düsseldorf

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen