Translate

Sonntag, 16. Juli 2017

Novene zur Heiligen Mutter Anna

Anna mit ihrer Tochter Maria und dem Jesuskind (Albrecht Dürer, 1519)


Am 26. Juli feiert die Katholische Kirche das Fest des Heiligen Joachim und der Heiligen Anna, die die Eltern der Allerseligsten Jungfrau und Gottesmutter Maria sind. Der Heilige Joachim und die Heilige Anna sind somit die Großeltern unseres Heilandes Jesus Christus.

Zur Vorbereitung auf dieses Fest beten viele Gläubige die Novene zur Heiligen Mutter Anna.

Man beginnt mit der Novene am 17. Juli, so dass man am 25.Juli, dem Vorabend des Festes, mit den letzten Gebeten der Novene endet. Man bete also an den neun Tagen vom 17. Juli bis zum 25. Juli  folgende Lob- und Bittgebete:



Begrüßung der Heiligen Mutter Anna

O Heilige Mutter Anna, mit deiner liebsten Tochter Maria und ihrem göttlichen Sohne Jesus Christus grüße ich dich. Ich bewundere die Größe, zu der dich Gott erhoben hat. Durch Maria danke ich dem Allerhöchsten für all die Gnaden, die Er dir erwiesen hat. Dir empfehle ich mich, sowie die Mütter und die Jugend heute und alle Tage des Lebens. Steh mir bei in allen Versuchungen und Gefahren, besonders aber in der Stunde meines Todes.

Amen.

Freu dich, o glückselige Mutter Anna, da du eine Tochter empfangen hast, welche die Mutter des Welterlösers wurde.
Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist. Wie es war im Anfang, so auch jetzt und allezeit und in Ewigkeit.

Amen.

Freu dich, o glückselige Mutter Anna, Mutter der Himmelskönigin, denn aus dir ging hervor der hellglänzende Meeresstern.
Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist.
Wie es war im Anfang, so auch jetzt und allezeit und in Ewigkeit.
Amen.

Freu dich, o glückselige Mutter Anna, Mutter der Allerseligsten Jungfrau Maria, die als immerwährende Jungfrau zugleich Mutter unseres Erlösers ist.
Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist.
Wie es war im Anfang, so auch jetzt und allezeit und in Ewigkeit.
Amen.

Freu dich, o glückselige Mutter Anna, die du allein von Gott die Gnade empfangen hast, Mutter Mariens und Großmutter Jesu Christi zu sein.
Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist.
Wie es war im Anfang, so auch jetzt und allezeit und in Ewigkeit.
Amen.

Freu dich, o glückselige Mutter Anna, frohlocke und freue dich ohne Ende, dass du von Gott so bevorzugt worden bist. Bitte aber und flehe für mich bei Maria, deiner reinsten Tochter, der hehren Himmelskönigin.
Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist.
Wie es war im Anfang, so auch jetzt und allezeit und in Ewigkeit.
Amen.

O Gott, der Du gewollt hast, dass die Heilige Anna durch die Mutterschaft Mariens, der seligsten Jungfrau, Mitarbeiterin am Erlösungswerk Deines eingeborenen Sohnes sei, verleihe uns, wir bitten Dich, dass wir die Mutter Deines Sohnes und ihre Mutter, die Heilige Anna, auf Erden so verehren, dass wir in der Todesstunde uns ihrer Hilfe und ihres Beistandes erfreuen und Dich im Himmel ewig loben und preisen können, durch Christus unsern Herrn.

Amen.


Bittgebet

Gedenke, o Heilige Mutter Anna, dass noch nie gehört worden ist, dass jemand, der unter deinen Schutz geflohen, dich um Beistand angerufen und um deine Fürbitte angefleht hat, verlassen worden sei. Denn du bist eine überaus barmherzige Mutter und hilfst allen Notleidenden. Von diesem Vertrauen erfüllt, nehme ich meine Zuflucht zu dir und bitte dich:
O Mutter der Himmelskönigin und Großmutter Jesu Christi, des Welterlösers, komm mir mit deiner mächtigen Fürbitte zu Hilfe. Erflehe mir mit deiner glorreichen Tochter Maria von Gott die Gnade....(Füge hier Deine Bitte ein, liebe Leserin, lieber Leser!)

Amen.


9 Ave Maria mit Einfügung

Zu Ehren der 9 Monate, in denen du die Allerseligste Jungfrau und Gottesmutter Maria in deinem Schoße getragen und sie ohne Makel der Erbsünde geboren hast, will ich nun 9 Ave Maria beten mit der Einfügung: Hochgepriesene Heilige Anna, durch Maria sei Gott ewig Lob und Dank für alle deine Gnaden.

Gegrüßet seist du, Maria,
voll der Gnade,
der Herr ist mit dir.
Du bist gebenedeit unter den Frauen,
und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus.
Hochgepriesene Heilige Anna,
durch Maria sei Gott ewig Lob und Dank für alle deine Gnaden.
Heilige Maria, Muttergottes,
bitte für uns Sünder
jetzt und in der Stunde unseres Todes.
Amen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen