Translate

Montag, 6. November 2017

In Jesus Christus bin ich berufen, viel Frucht zu bringen!

In der Wallfahrtskirche des Klosters Stiepel in Bochum

Wenn Du in Prüfung und Anfechtung bist,
wenn Du großes Leid erfährst und
wenn Du zweifelst oder
sogar in Gefahr bist, zu verzweifeln,
dann ist es ungemein wichtig zu wissen,
wer Du in Jesus Christus bist.
Dieses Wissen macht Dich stark und
Du wirst Deinen Glauben auch in der größten Not nicht verlieren.

Daher sage es Dir immer wieder, sinne immerzu darüber nach und lass diese Gewissheit tief in Dein Herz sinken:

"In Jesus Christus bin ich berufen, viel Frucht zu bringen!"

Und nun lies diese Wahrheit in der Heiligen Schrift:

Ich bin der wahre Weinstock und Mein Vater ist der Winzer. Jede Rebe an Mir, die keine Frucht bringt, schneidet Er ab und jede Rebe, die Frucht bringt, reinigt Er, damit sie mehr Frucht bringt. Ihr seid schon rein durch das Wort, das Ich zu euch gesagt habe. Bleibt in Mir, dann bleibe Ich in euch. Wie die Rebe aus sich keine Frucht bringen kann, sondern nur, wenn sie am Weinstock bleibt, so könnt auch ihr keine Frucht bringen, wenn ihr nicht in Mir bleibt. Ich bin der Weinstock, ihr die Reben. Wer in Mir bleibt und in wem Ich bleibe, der bringt reiche Frucht, denn getrennt von Mir könnt ihr nichts vollbringen.
(Johannes 15, 1 - 5)

Nicht ihr habt Mich erwählt, sondern Ich habe euch erwählt und dazu bestimmt, dass ihr euch aufmacht und Frucht bringt und dass eure Frucht bleibt. Dann wird euch der Vater alles geben, um was ihr Ihn in Meinem Namen bittet.
(Johannes 15, 16)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen