Translate

Dienstag, 19. Juni 2018

Vertrauensnovene zum Heiligsten Herzen Jesu

Herz-Jesu-Figur im Hause meiner Schwester

Der Monat Juni ist traditionell der Herz-Jesu-Monat. Ich habe vor kurzem eine wunderschöne Novene entdeckt, die man im tiefen Vertrauen zum Heiligsten Herzen Jesu betet. Man kann um persönliche Gnaden bitten oder auch um die Gnade der Bekehrung eines Freundes oder eines Familienangehörigen beten. Wichtig ist jedoch das persönliche Vertrauen, das wir auf unseren Heiland Jesus Christus setzen.

So sagte einmal die Selige Maria vom Göttlichen Herzen Droste zu Vischering, der unser Erlöser viele Geheimnisse Seines Heiligsten Herzens zeigte:

"Je unmöglicher die Bekehrung eines Sünders scheint,
desto mehr Vertrauen musss man in das Heiligste Herz Jesu haben (…)
Am Ende wird das Herz Jesu über jenes hartes Herz siegen..."

Ich glaube, dass die Vertrauensnovene zum Heiligsten Herzen Jesu auf wunderbare Weise unser Vertrauen in das Heiligste Herz Jesu ausdrückt. So betet man an neun aufeinander folgenden Tagen folgende Gebete:


1. O mein Jesus, der Du gesagt hast: 


"In Wahrheit sage Ich euch,
bittet und ihr werdet empfangen, 

suchet und ihr werdet finden,
klopfet an und es wird euch aufgetan werden," 


siehe, ich suche und klopfe an und bitte Dich um die Gnade...

Vater unser... 

Gegrüsset seist du Maria... 
Ehre sei dem Vater…

Heiligstes Herz Jesu, ich vertraue und hoffe auf Dich!



2. O mein Jesus, der Du gesagt hast:


"In Wahrheit sage Ich euch,
was immer ihr in Meinem Namen den Vater bitten werdet,
das wird Er euch geben," 


siehe, ich bitte Deinen Vater in Deinem Namen um die Gnade... 

Vater unser... 
Gegrüsset seist du, Maria... 
Ehre sei dem Vater... 

Heiligstes Herz Jesu, ich vertraue und hoffe auf Dich!


3. O mein Jesus, der Du gesagt hast:


"In Wahrheit sage Ich euch,
Himmel und Erde werden vergehen, 

aber Meine Worte werden nicht vergehen," 

siehe, gestützt auf die Unfehlbarkeit Deiner Heiligen Worte, bitte ich Dich um die Gnade... 

Vater unser...
Gegrüsset seist du, Maria... 

Ehre sei dem Vater... 

Heiligstes Herz Jesu, ich vertraue und hoffe auf Dich!

O Heiligstes Herz Jesu, habe Erbarmen mit mir armem(r) Sünder(in) und gewähre mir die Gnade, um die ich Dich durch das Unbefleckte Herz Deiner Heiligsten Mutter bitte.

Heiliger Josef, du Freund des Heiligsten Herzens Jesu, bitte für uns!

Sei gegrüsst, o Königin, Mutter der Barmherzigkeit, unser Leben,
unsere Wonne und unsere Hoffnung, sei gegrüsst! Zu Dir rufen
wir verbannte Kinder Evas, zu dir seufzen wir trauernd und weinend
in diesem Tale der Tränen. Wohlan denn, unsere Fürsprecherin,
wende deine barmherzigen Augen zu uns, und nach diesem Elende
zeige uns Jesus, die gebenedeite Frucht deines Leibes.
O gütige, o milde, o süsse Jungfrau Maria!


Amen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen